Kontakt

 Logic Versicherungstreuhand GmbH

Wanistrasse 7

8422 Pfungen

Tel: 052 202 39 50

info@mylogic.ch

www.mylogic.ch

 

​​​​© 2017 Logic Versicherungstreuhand GmbH

  • Grey Facebook Icon

3. Säule / 
Lebens-versicherung

Generell: 

Die freiwillige 3. Säule / Lebensversicherung ergänzt die AHV (1. Säule) und die berufliche Vorsorge (2. Säule, Pensionskasse) und bietet essentielle Leistunge im Alter, bei Invalidität und Tod an. 

Die staatliche Vorsorge – bestehend aus AHV, IV und Ergänzungsleistungen – bildet im 3-Säulen-Prinzip Ihre finanzielle Existenzgrundlage. Die IV sichert Sie im Invaliditätsfall ab, die AHV versichert Ihre Hinterbliebenen im Todesfall. Die 1. Säule ist für alle in der Schweiz wohnhaften oder erwerbstätigen Personen obligatorisch.

Die berufliche Vorsorge bildet die zweite Säule im drei-Säulen-Prinzip. Sie ist gemäss BVG Aufgabe der Pensionskassen und für alle Arbeitnehmer ab einem Jahreseinkommen von 21 150 Franken obligatorisch (Stand 2015).
Sie soll gemeinsam mit der 1. Säule ungefähr 60 bis 70 Prozent des zuletzt bezogenen Salärs decken und die Fortsetzung Ihres bisherigen Lebensstandards sicherstellen. Selbständig Erwerbende können sich freiwillig in der 2. Säule versichern.

Die 3. Säule schliesst die Vorsorgelücke, die trotz optimaler Ausschöpfung der Renten aus der 1. und 2. Säule entsteht. Kümmern Sie sich frühzeitig um den Aufbau der 3. Säule (Säule 3a und 3b), damit Sie Ihren Ruhestand ohne finanzielle Sorgen geniessen können.

Leistungen: 

Folgende Leistungen können bei einer 3. Säule / Lebensversicherung eingeschlossen werden:

  • Todesfallkapital

  • Invaliditätskapital bei Krankheit und / oder Unfall

  • Erwerbsunfähigkeitsrente Krankheit und / oder Unfall

  • Prämienbefreiung